Die FWO im Ottenhofener Gemeinderat

 

Die Freien Wähler Ottenhofen (FWO) haben die Kommunalpolitik in unser Gemeinde ( Ottenhofen, Unterschwillach, Siggenhofen, Herdweg, Grund und Wimpasing ) überaus erfolgreich mit gestaltet. Wir haben seit 1996 frischen Wind in den Gemeinderat gebracht und werden unsere Arbeit zum Wohl der Gemeinde  fortsetzen. Dies haben wir 2002 fortgesetzt. Unsere Ziele für diese Legislaturperiode 2008 - 2014 sind in unserem Programm zum Wahlkampf 2008 festgehalten.

Am 2. März 2008 erlangten die Freien Wähler Ottenhofen wie bereits 2002 die Mehrheit aller Stimmen für den Gemeinderat und behielten somit 6 Sitze im Gemeinderat für die Freien Wähler Ottenhofen. Die SPD ist neu angetreten und errang 1 Sitz, die CSU erhielt erheblich weniger Stimmen musste auf einen Sitz verzichten.

Details zur Wahl sind unter Wahl 2008 zu finden.

Die Freien Wähler Ottenhofen (FWO) sind eine lokale Wählervereinigung.
Unabhängig von Parteien unterstützen wir unsere Vertreter im Gemeinderat in der politischen Arbeit. Auch innerhalb der Fraktion hat die Diskussion beratenden Charakter, daher gibt es bei uns keinen Fraktionszwang.

Die Freien Wähler Ottenhofen werden in dieser Legislaturperiode durch sachliche Arbeit für das Wohl der Gemeinde Ottenhofen überzeugen. Dies werden wir durch aktive Informationspolitik für alle Bürger untermauern.

Freie Wähler Ottenhofen (FWO) - Mit uns in die Zukunft!

Wahlergebnis 2014

 

Wahlbeteiligung      69,73 %

Gemeinderatswahl

 

  Freie Wähler Ottenhofen CSU                          SPD 
Stimmen 2014 (2008)  11286                7027  4959
Prozent 2014 (2008) 48,5%  (51,4%)                       30,2% (40,6%)  21,3% (8,1%)  
Sitze 2014 (2008)
6 (6) 4 (5)  2 (1)  
Sitze inkl. Bürgermeister 2014 (2008)      
7 (6) 4 (5)  3 (1)  

Gemeinderäte der FWO

Dieter Effkemann ( 2. Bürgermeister )

Georg Lippacher (3. Bürgermeister)

Andrea Rappold

Alfred Greckl

Dr. Dieter Heckel

Andreas Lippacher

 

Bilder und weitere Informationen über unsere Gemeinderäte erhalten Sie hier.

 

Bürgermeisterwahl 2014

  Stimmen  
% gültiger Stimmen 
Abgegebene Stimmen     
1024  
Nicole Schley ) 731 71,4 %
Klaus Stadler  293 28,6 %
 

Wahlergebnis 2008

 

Wahlbeteiligung      70,9 %

Gemeinderatswahl

  Freie Wähler Ottenhofen CSU                          SPD     
Stimmen 2008 (2002) 10721 (10059) 8465 (9602) 1684 (-)
Prozent 2008 (2002) 51,37% (51,2%) 40,56% (48,8%) 8,07% (-)
Sitze 2008 (2002) 6 (6) 5 (6) 1 (-)
Sitze inkl. Bürgermeister 2008 (2002) 6 (6) 6 (7) 1 (-)

Gemeinderäte der FWO

Andrea Rappold ( 2. Bürgermeisterin)

Georg Lippacher

Dr. Dieter Heckel

Andreas Lippacher

Alois Schwanzer (2008-2009) / Dieter Effkemann ( ab 2009 )
Alois Grögler

 

Bilder und weitere Informationen über unsere Gemeinderäte erhalten Sie  hier.

 

 

Bürgermeisterwahl 2008

Stimmen   % gültiger Stimmen  % abgegebener Stimmen   
Abgegebene Stimmen 986   100 %
Ernst Egner 652 73,7 % 66,1 %
Übrige Stimmen (43 Kandidaten) 233 26,3 % 23,6 %
Gültige Stimmen 885 100% 89,8 %
Ungültige Stimmen 101   10,2 %
 
 
 
 

FWO Gemeinderäte 2002 - 2008

 

Waltraud Eller ( bis 2004 ) / Robert Wolf (2004-2006)

Alois Grögler
Gregor Overhoff

Andrea Rappold
Alois Schwanzer
Martin Weißacher
(alphabetisch)

 

Weitere Ersatzkandidaten der FWO sind Max Thalhammer (jun.) und Dieter Effkemann.